Neuer Mitsubishi ASX - Frisch geliftet | Altenburg-Garage

Neuer Mitsubishi ASX – Frisch geliftet

Der ASX von Mitsubishi hat ein üppiges Facelift bekommen. Das Gute: Den kompakten SUV gibt es endlich wieder mit Allradantrieb.

  • Motor: 2.0 Liter Benziner (150 PS, 195 NM bei 4200 U/min)
  • Antrieb: Allradantrieb
  • Getriebe: CVT-Automatik
  • Fahrleistung: 0 – 100 km/h in 12.2 s. Spitze 190 km/h
  • Masse: Gewicht 1450, Kofferraum 406 l

Robuster Auftritt

Besonders an der Optik wurde hart gearbeitet, um dem ASX mehr Visibilität zu verleihen. Dazu trägt vor allem die neugestaltete Front dazu bei, die jetzt das markentypische Dynamic-Shield-Design in den Fokus rückt. Dadurch wirkt der ASX ziemlich kräftig und sportlich. Die Kombination aus flacher Motorhaube, vertikal ausgerichtetem Grill, weit aussen angeordneten Scheinwerfern und Unterfahrschutz in Alu-Optik wirkt modern und robust zugleich.

Ein Motor für alle

Bei den Motoren ist es relativ einfach. Es gibt nur einen! Statt des alten 1,6-Liter Benziner mit 115 PS, gibt es jetzt einen 2,0-Liter Benziner mit 150 PS – wahlweise mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe oder mit einem automatisierten CVT-Getriebe ausgestattet ist. Neben dem Frontantrieb gibt es dafür endlich wieder auch einen Allradantrieb – diesen aber nur in Verbindung mit dem CVT-Getriebe.

Eine grosse Freude ist der wieder erhältliche permanente Allradantrieb mit drei Fahrmodi, die über einen Knopf in der Mittelkonsole angewählt werden können. Im Modus „2WD“ werden ausschliesslich die Vorderräder angetrieben. Im „4WD Auto“-Modus wird das Antriebsmoment variabel nach hinten und vorne verteilt, je nach Untergrund und Strassenverhältnis. Im Modus „4WD Lock“ wird für die maximale Traktion das 1,5-fache Drehmoment der Funktion „AWD Auto“ an die Hinterräder geleitet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir beraten Sie gerne, kommen Sie vorbei.

go to top

Privacy Policy Settings